Serjoscha Ritz

Serjoscha Ritz

  • Geboren 18.10.1987 in Frankfurt a.M.
  • Haarfarbe:  Dunkelblond
  • Augenfarbe:  Grünbraun
  • Fremdsprach:  Englisch (gut) / Latein (Schulkentnisse)
  • Sport: Basketball, Bogenschießen, Kajak/Kanu fahren, Kiten, Klettern, Paintball, Parkour, Snowboard
  • Kampfkunst: Aikido, Judo, Tai Chi, seit 2007 Karate
  • Bühnenfertigkeiten: Akrobatik, Fechten, Stock- & Messerkampf, Schwert-Schildkampf

Auszeichnungen/Preise

2016 als Bester Nachwuchsschauspieler Schauspielbühnen Stuttgart
2016 Best Actor Sweet as Film Festival

Ausbildung

2010 – 2013 Neue Münchner Schauspielschule unter der Leitung von Erika Prah
2013 Paritätische Prüfung in Wien bestanden
2014 (März) Aufnahme in die ZAV

Theater

Jahr Titel Rolle Regie Bühne
2017 „Jeder Stirbt für sich allein“ Baldur Pericke Volkmar Kamm Konzertdirektion Landgraf
2016 „Faust“ Faust Andreas Jendrusch Regionen Theater aus dem schwarzen Wald
2016 „Die Feuerzangenbowle“ Luck Michael Hiller Komödie im Marquard
2015 „Tosca“ Roberti Julia Hölscher Staatstheater Mainz
2014

 

„Jeder Stirbt für sich allein“ Baldur Pericke Volkmar Kamm Altes SchauspielhausStuttgart

Film

Jahr Titel Rolle  Regie/Auto Produktion
2017 The Iascope Hauptdarsteller Johannes Schupp H Rhein Main
2016 Distance Hauptdarsteller Alison Burns H Darmstadt
2015 At Midnight Alexander Daniel Klantke H Darmstadt
2014 YouTube Heads Patrick Cornelius Koch H Mainz
2014 Streifzug Deserteur Andreas Ramm H Mainz
2014 Disconnected Joe Christian Schilling H Darmstadt
2014 Miamore Antagonist Daniela Glanz H Mainz
2012 Spätfolgen Dr. Jörg Seitz SAE
2011 Mein Vater das Monster Daniel Macromedia Macromedia

 

Sprecher

2016 „Disput der Sprachlosen“ Hörspiel Sprecher Alfons
2013 „Energie mit Zukunft“ Dokumentation Sprecher